24.06.2018, 11:00 Uhr

Betäubungsmittel sichergestellt Die Polizei entdeckt bei einer Fahrzeugkontrolle Drogen und eine Waffe

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 23. auf 24. Juni, kontrollierten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Regensburg auf der Walhalla Allee in Regensburg einen BMW.

REGENSBURG Der mit zwei 18-Jährigen und einem 19-Jährigen besetzte Pkw roch aus dem Wageninneren stark nach Marihuana. Der Fahrer stand noch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und muss nun mit einer Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz rechnen. Der Beifahrer übergab den Beamten eine geringe Menge Marihuana und muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Bei dem dritten Mitfahrer wurde zudem noch ein Schlagring aufgefunden. Er wurde wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz angezeigt. Der Schlagring und die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde durch die Beamten unterbunden.


0 Kommentare