03.06.2018, 14:43 Uhr

Verkehrskontrolle Regensburger muss mit Fahrverbot rechnen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 3. Juni, gegen 2 Uhr, unterzogen Beamte der PI Regensburg-Nord einen Pkw-Fahrer beim Alex-Center in Regensburg einer allgemeinen Verkehrskontrolle.

REGENSBURG Hierbei konnte bei dem Fahrer sofort erheblicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Pkw-Fahrer aus dem nördlichen Stadtgebiet musste seinen Pkw stehen lassen und die Beamten zur Inspektion begleiten. Nach der Durchführung eines gerichtsverwertbaren Atemalkoholtests wurde dieser wieder entlassen. Den Mann erwartet eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz und ein Fahrverbot.


0 Kommentare