02.06.2018, 19:30 Uhr

Anzeigen erstattet Zwei Autofahrer nötigen und beleidigen sich gegenseitig

(Foto: tg)(Foto: tg)

Am Freitag, 1. Juni, gegen 21.45 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem silbernen Opel Insignia die Autobahn A3 auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Regensburg. Ihm folgte ein 24-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem schwarzen 7er-BMW. Kurz vor dem Parkplatz Augraben wollte der BMW-Fahrer den vor ihm fahrenden Opel-Fahrer überholen.

REGENSBURG Hierzu betätigte er mehrmals die Lichthupe, betätigte den Blinker und fuhr sehr dicht auf. Der Opel-Fahrer hingegen verzögerte absichtlich, um den hinter ihm fahrenden zum Bremsen zu zwingen. Der Opel-Fahrer fuhr im weiteren Verlauf auf den Parkplatz Augraben. Der BMW-Fahrer folgte diesem. Auf dem Parkplatz angekommen, zeigte der Opel-Fahrer dem BMW-Fahrer durch die geöffnete Seitenscheibe den Mittelfinger und blockierte dann die Ausfahrt des Parkplatzes. Der BMW-Fahrer stieg aus und beleidigte den Opel-Fahrer und schlug gegen die Scheiben des Opel. Im weiteren Verlauf verließen beide den Parkplatz und fuhren zur gegenseitigen Anzeigenerstattung zur VPI Regensburg.


0 Kommentare