02.06.2018, 18:12 Uhr

Bei Burgweinting auf der A3 erwischt Rumänischer Schwertransport hatte keine Genehmigung

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 2. Juni, gegen 1.45 Uhr, wurde ein rumänischer Schwertransport auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Passau auf Höhe der Anschlussstelle Burgweinting festgestellt.

A3/REGENSBURG Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er so genannte teilbare Ladung geladen hatte, damit länger war und außerdem war er breiter als in der Genehmigung erlaubt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Gegen die rumänische Firma wird ein Vermögensabschöpfungsverfahren eingeleitet.


0 Kommentare