02.06.2018, 19:00 Uhr

Nach einer Trunkenheitsfahrt „Meinen Führerschein – den haben Sie doch schon“

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 1 Juni, gegen 17 Uhr, wurde ein 31-jähriger Pkw-Führer im Stadtgebiet Wörth einer Verkehrskontrolle unterzogen.

WÖRTH AN DER DONAU Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein mehr besitzt. Dieser war nach einer Trunkenheitsfahrt erst kürzlich von der Polizei sichergestellt worden. Gegen den Mann wurde deshalb ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.


0 Kommentare