30.05.2018, 12:55 Uhr

Grober Unfug Trio bewirft fahrendes Auto mit Glasflaschen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei Cham gegen drei bislang Unbekannte.

CHAM Eine Gruppe junger Männer hatte am Dienstagabend, 29. Mai, am Flugplatzweg zwischen dem Radpavillion und einer Baufirma mit Glasflaschen auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen. Das Auto wurde nicht getroffen. Durch die zerbrochenen Flaschen wurden jedoch an zwei weiteren Fahrzeugen die Reifen beschädigt.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Cham unter der Telefonnummer 09971/ 85450 entgegen.


0 Kommentare