30.05.2018, 11:53 Uhr

Schon wieder Schwerer Lkw-Unfall auf der A3 bei Regensburg

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Am Mittwoch, 30. Mai, hat sich auf der Autobahn A3 im Bereich der Anschlussstelle Regensburg-Ost in Fahrtrichtung Nürnberg ein schwerer Unfall ereignet.

REGENSBURG Ein 53-jährige Lkw-Fahrer hat nach ersten Erkenntnissen das Stauende übersehen und ist ungebremst auf den vor ihm stehenden Sattelschlepper aufgefahren. Dabei wurde er schwer eingeklemmt und musste von der Berufsfeuerwehr Regensburg sowie den Feuerwehren Barbing, Neutraubling, Burgweinting und Harting mit schwerem Gerät befreit werden. Schwer verletzt konnte er ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Weitere Infos liegen uns noch nicht vor, wir berichten nach!


0 Kommentare