25.05.2018, 14:24 Uhr

Verkehrsordnungswidrigkeit Betrunkener Autofahrer geht der Polizei ins Netz

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Durch Beamte der PI Furth im Wald wurde am Donnerstag, 24. mai, kurz vor Mitternacht im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 39-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen.

ARNSCHWANG/LANDKREIS CHAM Der folgende Test lag im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit, weswegen die Weiterfahrt unterbunden wurde. Dem Fahrzeuglenker erwartet nun neben einem Fahrverbot noch ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro.


0 Kommentare