24.05.2018, 13:49 Uhr

Unfall auf der A3 Baustellenstau wurde drei Lkw-Fahrern zum Verhängnis

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Mittwoch, 23. Mai, 10.15 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Nürnberg kurz vor der Anschlussstelle Rosenhof ein Auffahrunfall, an dem drei Lkw am Ende des Staubereichs einer Baustelle beteiligt waren.

A3/BARBING Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 3.500 euro. Bei der Unfallaufnahme konnte jedoch festgestellt werden, dass der geschädigte Lkw-Fahrer, ein 24-jähriger Deutscher, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Der Mann wird angezeigt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sein Chef wegen Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare