24.05.2018, 12:20 Uhr

Verkehrsunfall Vorfahrt missachtet – drei Personen bei Crash verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 23. Mai, gegen 8.30 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Opel-Fahrer die Umleitungsstrecke in Sünching im Bereich Am Hopfengarten/Regensburger Straße. Im dortigen Kreuzungsbereich der Flurwegfortsetzung übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 60-jährigen Mann, der mit seinem VW Caddy unterwegs war, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

SÜNCHING Beide Fahrer sowie die Beifahrerin im Opel wurden leicht verletzt und mussten in Krankenhäuser verbracht werden. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit, sie wurden abgeschleppt. Es entstand Unfallschaden in Höhe von circa 8.000 Euro. Die Feuerwehr Sünching band an der Unfallstelle ausgelaufene Betriebsstoffe und unterstützte die polizeilichen Maßnahmen.


0 Kommentare