22.05.2018, 16:49 Uhr

Unfallflucht Pkw an die Leitplanke gedrängt und abgehauen

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Ein 18-Jähriger befuhr am Sonntag, 20. Mai, gegen 12.15 Uhr, mit seinem blauen Opel die Staatsstraße 2234 von Dietfurt in Richtung Parsberg. Kurz nach der Einmündung Winn kam ihm ein schwarzer Pkw entgegen, der auf die Gegenfahrbahn geraten war.

SEUBERSDORF/LANDKREIS NEUMARKT Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der junge Mann ausweichen und touchierte dabei mit seiner Beifahrerseite die Schutzplanke. Der Fahrer oder die Fahrerin des schwarzen Pkw fuhr, ohne anzuhalten, weiter. Der Schaden am Opel beträgt circa 1.500 Euro. An der Schutzplanke entstand kein Schaden. Der 18-jährige Fahrzeuglenker wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Parsberg unter der Telefonnummer 09492/ 9411-0.


0 Kommentare