21.05.2018, 11:45 Uhr

Kontrolle Italiener saß bekifft am Steuer seines Autos

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

Am Pfingstsonntag, 20. Mai, gegen 8 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung der PI Regensburg-Nord in der Nähe des Tempe-Parkes ein Fahrzeugführer wegen deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf.

REGENSBURG Die Beamten verfolgten den Verkehrsteilnehmer und unterzogen ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Hierbei zeigte der knapp 40-jährige, italienische Staatsangehörige in seinem Pkw drogentypische Ausfallerscheinungen und räumte den kürzlichen Konsum von Marihuana ein. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Arzt führte eine Blutentnahme durch. Danach wurde der Mann entlassen.


0 Kommentare