20.05.2018, 13:41 Uhr

Verwelkt Blumenkranz auf dem Rodinger Friedhof mit unbekannter Flüssigkeit besprüht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Im Zeitraum vom 16. bis zum 18. Mai besprühte ein bislang unbekannter Täter im Leichenhaus des Friedhofes in Roding einen Blumenkranz mit einer bislang unbekannten Flüssigkeit.

RODING Diese führte dazu, dass die Blumen braune Punkte aufwiesen und schneller verwelkten. Der dadurch entstandene Sachschaden beträgt circa 180 Euro.

Wer hat diesbezüglich Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die oder den Täter geben?


0 Kommentare