20.05.2018, 10:58 Uhr

In der Humboldtstraße Mann tritt gegen Schaltkasten – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Am Samstag, 19. Mai, um 22.05 Uhr, trat ein bislang unbekannter Täter, der sich in einer Gruppe von insgesamt fünf männlichen Personen und einer weiblichen Person im Bereich der Humboldtstraße in Regensburg aufhielt, gegen einen dort aufgestellten Schaltkasten eines Telekommunikationsunternehmens.

REGENSBURG Dabei entstand ein Sachschaden von 50 Euro. Ein bislang unbekannter, augenscheinlich älterer Zeuge soll die Gruppierung dahingehend angesprochen haben.

Der zuvor beschriebene Zeuge und weitere Zeugen oder Personen, welche Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen bezüglich des oben geschilderten Sachverhalts erlangt haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regensburg-Süd unter der Telefonnummer. 0941/ 506-2001 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare