20.05.2018, 09:20 Uhr

3.000 Euro Schaden Betrunkener BMW-Fahrer verursacht Auffahrunfall

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 19. Mai, gegen 21.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines BMW auf der Staatsstraße 2145 im Gemeindebereich Neutraubling auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Audi auf.

NEUTRAUBLING Beide Unfallbeteiligte begaben sich zwecks der Unfallaufnahme zur nahe gelegenen Polizeiinspektion Neutraubling. Dem dortigen Sachbearbeiter fiel hierbei die Alkoholisierung des BMW-Fahrers auf; daher wurde nach einem Atemalkoholtest eine Blutentnahme angeordnet. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare