19.05.2018, 10:38 Uhr

Sichergestellt Geklautes Firmenfahrzeug aus Neutraubling ist in Polen wieder aufgetaucht

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitagmorgen, 18. Mai, erschien der Inhaber eines Neutraublinger Unternehmens bei der Polizeiinspektion Neutraubling und zeigte den Diebstahl eines Firmenfahrzeugs an.

NEUTRAUBLING/TREBBIN Ein Mitarbeiter hatte den Kleintransporter samt Werkzeugen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 17. auf 18. Mai, auf einem Hotelparkplatz im brandenburgischen Trebbin abgestellt. Als er morgens auf den Parkplatz kam, stellte er fest, dass das Firmenfahrzeug nicht mehr da war und offensichtlich in der Nacht zuvor entwendet wurde. Nachdem der Mitarbeiter seiner Firma den Diebstahl mitgeteilt hatte und Strafanzeige erstattet wurde, konnte nach sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der örtlich zuständigen Polizeidienststelle Ludwigsfelde, dem Landeskriminalamt Brandenburg und den polnischen Polizeibehörden das Fahrzeug gegen Mittag in Polen aufgefunden und sichergestellt werden. Das Fahrzeug samt Ausrüstung hatte einen Wert von rund 40.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen wurden durch die zuständige Polizeidienststelle in Brandenburg übernommen.


0 Kommentare