15.05.2018, 17:34 Uhr

Polizei fahndet nach einem grünen Lkw Styroporplatten werden Autofahrer auf der A93 zum Verhängnis

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Montag, 14. Mai, 7.15 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer die Autobahn A93 in Richtung Hochfranken, als er zwischen den Anschlussstellen Lappersdorf und Regenstauf gegen auf der Fahrbahn liegende Styroporplatten fuhr.

A93/REGENSTAUF Sein Fahrzeug wurde nicht unerheblich beschädigt. Der entstandene Sachschaden dürfte bei circa 2.000Euro liegen. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor ein grüner Lkw die Styroporplatten und hielt anschließend noch am Standstreifen an. Bei dem Auto mit Kelheimer Kennzeichen wurde die vordere Stoßstange beschädigt.

Wer kann Hinweise auf den grünen Lkw geben, der die Styroporplatten auf der Autobahn A93 kurz vor 7.15 Uhr verlor? Hinweise bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/5062921.


0 Kommentare