15.05.2018, 14:35 Uhr

Kontrolle in Zell Mofafahrer hatte kräftig getankt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 14. Mai, gegen 18.30 Uhr, war eine Streifenbesatzung der PI Roding im Gemeindegebiet Zell unterwegs. Auf Höhe der Dangelsdorfer Straße wurde der Führer eines Mofas, ein 53-jähriger Mann, zur Verkehrskontrolle angehalten.

ZELL/LANDKREIS CHAM Bereits im Gespräch konnten die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb dem Mann ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten wurde. Selbiger erbrachte einen Wert im Bereich einer Straftat, woraufhin im Krankenhaus Roding eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Mofa-Lenker wurde im Anschluss vor Ort entlassen, die Weiterfahrt unterbunden. Er muss nun mit einer entsprechenden Anzeige aufgrund Trunkenheit im Verkehr rechnen.


0 Kommentare