15.05.2018, 13:33 Uhr

Verstoß gegen das Abfallgesetz 37-jähriger Regensburg entsorgt seine alten Möbel in Rettenbach auf einem Parkplatz

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Am Montag, 14. Mai, gegen 8 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der PI Roding nach Rettenbach zu einem dortigen Parkplatz gerufen. Dort hatte ein bis zu diesem Zeitpunkt Unbekannter ausgediente Möbel, unter anderem eine Kommode und eine Couch, unerlaubt entsorgt.

RETTENBACH/LANDKREIS CHAM Anhand von am Ablageort aufgefundenen persönlichen Unterlagen konnte der Verursacher schließlich ermittelt werden. Es handelte sich um einen 37-jährigen Mann aus Regensburg, der dort seinen Müll entsorgt hatte. Die Kosten für die Entsorgung der Möbel wurden vom Kreisbauhof Roding mit circa 300 Euro beziffert. Der „Täter“ muss nun mit einer Anzeige aufgrund eines Verstoßes gegen das Abfallgesetz, verbunden mit einer empfindlichen Geldbuße, rechnen.


0 Kommentare