13.05.2018, 11:10 Uhr

Ruhestörung Laute Party ruft die Polizei in Wörth an der Donau auf den Plan

(Foto: stillfx/123RF)(Foto: stillfx/123RF)

Am Samstag, 12. Mai, kurz vor Mitternacht, beschwerten sich drei Parteien eines Mehrfamilienhauses in Wörth an der Donau über eine laute Party in der Wohnung einer jungen EU-Bürgerin.

WÖRTH AN DER DONAU Die Streife konnte zunächst in der Wohnung die Ruhe herstellen und weitere zwei Landsleute feststellen. Die hergestellte Ruhe wähnte nicht lange. Noch ehe die Streife das Anwesen verließ, konnte die „alte“ Lautstärke aus der Wohnung abermals wahrgenommen werden. Die junge Dame wird nun wegen Ruhestörung angezeigt.


0 Kommentare