09.05.2018, 13:49 Uhr

1.000 Euro Schaden 15-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Am gestrigen Dienstag, 8. Mai, gegen 18 Uhr, befuhr der 52-jährige Unfallverursacher mit seinem Pkw Daimler die Riedäcker-Straße in Schorndorf und wollte dort nach rechts in die Nanzinger Straße einbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich aus Unachtsamkeit einen 15-jährigen Radfahrer, der den dortigen Radweg vorschriftsmäßig befuhr.

SCHORNDORF Im Einmündungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad, woraufhin der Fahrradfahrer über den Kotflügel des Daimler geschleudert wurde. Glücklicherweise trug er durch das Unfallgeschehen nach bisherigem Kenntnisstand lediglich leichte Verletzungen davon. Zur Vorsicht wurde er schließlich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand ein geschätzter Sachschaden von circa 50 Euro, der Schaden am Pkw wurde auf circa 1.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare