09.05.2018, 09:42 Uhr

Aufmerksame Zeugin 79-jährige fährt zu weit in der Mitte – Außenspiegel berühren sich

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstagnachmittag, 8. Mai, streiften sich auf der Strecke von Hanzing nach Vilzing zwei Pkw mit ihren Spiegeln. Der Schaden beträgt 210 Euro.

CHAM Dank einer weiteren Pkw-Fahrerin aus Zandt, welche den Streifvorgang beobachtet hatte, steht fest, dass eine der unfallbeteiligten Frauen, eine 79-jährige Opel-Fahrerin, ebenfalls aus Zandt, zu weit mittig fuhr und es dadurch zur Berührung kam.


0 Kommentare