08.05.2018, 14:16 Uhr

Schleierfahnder auf der A3 unterwegs Kontrollen auf der Autobahn bringen Drogen ans Licht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 7. Mai, 7 bis 9.30 Uhr, kontrollierten Schleierfahnder der Verkehrspolizei Regensburg im Bereich der Autobahn A3 zwischen der Anschlussstelle Regensburg-Ost und dem Autobahnparkplatz Augraben zwei Pkw.

A3/REGENSBURG Bei einem 24-jährigen rumänischen Pkw-Beifahrer fanden sie Marihuana in geringen Mengen und bei der Kontrolle eines 42-jährigen rumänischen Pkw-Fahrers stellten die Beamten fest, das sein Fahrzeug nicht versichert bzw. versteuert war. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden. Dementsprechende Strafanzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz, dem Pflichtversicherungsgesetz und dem Kraftfahrzeugsteuergesetz in Verbindung mit der Abgabenordung wurden erstellt.


0 Kommentare