07.05.2018, 14:07 Uhr

Unfall in der Herbert-Quandt-Allee Mofafahrer übersehen – 51-Jähriger wird leicht verletzt

(Foto: langdu8x/123RF)(Foto: langdu8x/123RF)

Am Samstag, 5. Mai gegen Mitternacht, kam es in der Herbert-Quandt-Allee in Regensburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mofafahrer leicht verletzt wurde.

REGENSBURG Zur Unfallzeit fuhr ein 44-Jähriger mit einem Opel aus einer Einfahrt auf die Fahrbahn und übersah hierbei den berechtigt auf dem Radweg fahrenden und bevorrechtigten Mofafahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 51-jährige Fahrer des Mofas wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden im vierstelligen Euro-Bereich.


0 Kommentare