06.05.2018, 09:05 Uhr

Unfall Vollbremsung – Motorrasfahrer überschlägt sich

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Samstag, 5. Mai, gegen 18.20 Uhr, bremste der Fahrer eines Pkw Opel verkehrsbedingt in der Leierndorfer Straße in Schierling ab. Der nachfolgende Fahrer eines Leichtkraftrades musste nun seinerseits eine Vollbremsung einleiten; hierbei überschlug sich das Kraftrad und prallte gegen das Fahrzeugheck des Opels.

SCHIERLING Der Fahrer des Kraftrades wurde leicht verletzt und mit dem verständigten Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die FFW Schierling übernahm die Reinigung der Fahrbahn

von ausgelaufenem Betriebsstoff.


0 Kommentare