05.05.2018, 11:09 Uhr

Polizei sucht Zeugen Eingebrochen – Wochenendhaus wird von Unbekannten für Trinkgelage benutzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Zeit von Dienstag, 24. April, bis Donnerstag, 3. Mai, wurde am Kalvarienberg in Laaber in ein freistehendes Wochenendhaus eingebrochen. Widerrechtlichen Zutritt verschaffte sich der oder die bislang unbekannten Täter über eine aufgebrochene Eingangstür sowie eingeschlagene Fensterscheiben.

LAABER Auf Grund vorgefundener Getränkeflaschen besteht der dringende Verdacht, dass das unbewohnte Haus oberhalb der Grundschule von Jugendlichen widerrechtlich als Trinkgelage benutzt wird. Zudem konnten mehrere eingeritzte Hakenkreuze auf einem Holztisch festgestellt werden. Derzeit konzentrieren sich die polizeilichen Ermittlungen auf eine Sachbeschädigung und ein Vergehen der Verwendung verfassungswidriger Organisationen. Der Hauseigentümer schätzt den entstandenen Sachschaden auf circa 2.000 Euro. Zur Aufklärung des Falles bitten wir um sachdienliche Hinweise. Insbesondere die Anwohner bitten wir verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Wochenendhauses sofort unter der kostenfreien Notrufnummer 110 mitzuteilen.


0 Kommentare