02.05.2018, 09:47 Uhr

Verkehrskontrolle Alkoholisierter Mofafahrer zu schnell unterwegs

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Am Dienstag, 1. Mai, gegen 1 Uhr, befuhr eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Roding die Alte Bahnhofstraße in Mitterdorf. Hier konnte ein 20-jähriger Mofafahrer aus dem Stadtgebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

RODING Bereits im Gespräch konnten die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb dem jungen Mann ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten wurde. Dieser erbrachte einen Wert im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. Darüber hinaus war das Zweirad nicht versichert und ging wesentlich zu schnell. Der Verkehrsteilnehmer muss nun mit den entsprechenden Anzeigen rechnen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.


0 Kommentare