30.04.2018, 13:28 Uhr

5.000 Euro Schaden Regensburgerin (20) gerät mit ihrem Motorrad ins Schleudern und stürzt schwer

(Foto: DRF Luftrettung/Georg Fuhrmann)(Foto: DRF Luftrettung/Georg Fuhrmann)

Am Sonntag, 29. April, unternahmen zwei Motorradfahrer einen Tagesausflug. Gegen 13.25 Uhr waren sie dabei zwischen Naabeck und Wiefelsdorf unterwegs, als es zum Unfall kam.

SCHWANDORF Eine 20-jährige Regensburgerin kam dabei in einer Linkskurve mit ihrer 800er BMW ins Schleudern und stürzte. Das Motorrad und die Fahrerin schlitterten circa 30 Meter weit. Ein Wasserdurchlass stoppte abrupt die Rutschpartie. Bei dem Sturz wurde die 20-Jährige schwer verletzt und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Regensburger Klinik. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.


0 Kommentare