29.04.2018, 14:02 Uhr

Lappen angezündet In der Asylunterkunft randaliert und Brand in der Gemeinschaftsküche gelegt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 33-jähriger eritreischer Staatsangehöriger randalierte in einer Asylunterkunft und zündete dabei vorsätzlich einen Lappen in der Gemeinschaftsküche an.

BAD KÖTZTING/LANDKREIS CHAM Dabei entstand ein circa 20 Zentimeter großer Brandfleck in der Arbeitsplatte. Der Schaden beträgt circa 500 Euro.


0 Kommentare