28.04.2018, 12:46 Uhr

Neun Pkw und ein Lkw Vier Unfälle im Baustellenbereich auf der A3 – fast 50.000 Euro Schaden

(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)

Im dichten Verkehr auf der Autobahn A3 in Großraum Regensburg kam es in den Nachmittagsstunden des Freitags, 27. April, zu insgesamt vier Unfällen mit Sachschaden.

A3/REGENSBURG Insgesamt waren dabei neun Pkw und ein Lkw beteiligt, der Gesamtschaden summiert sich auf insgesamt circa 48 000 Euro. Verletzt wurde bei den Unfällen niemand. Ursächlich war meist Auffahren auf ein vorausfahrendes Fahrzeug, in einem Fall war es ein Fehler beim Einfahren vom Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn.


0 Kommentare