28.04.2018, 09:49 Uhr

Kontrolle bei Wiesent Alkoholisierter Autofahrer war rasant unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 28. April, gegen 0.45 Uhr, wurde ein Autofahrer aus dem östlichen Landkreis Regensburg von Beamten der Polizeiinspektion Wörth an der Donau zu einer Verkehrskontrolle angehalten.

WIESENT Der Fahrer war der Funkstreife schon im Vorfeld aufgrund seiner rasanten Fahrweise aufgefallen. Während der Kontrolle des Fahrzeugführers stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Bei einem freiwilligen Alkoholtest bestätigte sich der Verdacht der Polizeibeamten. Der Autofahrer hatte den zulässigen Grenzwert eindeutig überschritten. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus und der Sicherstellung seines Führerscheins muss der Mann nun zudem mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.


0 Kommentare