26.04.2018, 12:55 Uhr

17.000 Euro Schaden Gleich zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

In Lauterhofen ereignete sich am Mittwoch, 25. April , gegen 9.30 Uhr auf der B299 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 56-jährige Audi-Fahrerin und ein 20-jähriger Ford-Fahrer befuhren die B299 in Richtung Amberg.

NEUMARKT Die Audi-Fahrerin wollte nach links in Richtung Lauterhofen abbiegen. Als sie abbremste, erkannte der Ford-Fahrer dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt und ins Klinikum gebracht. Der Sachschaden beträgt insgesamt circa 8.000 Euro.

Eine schwer verletzte und eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von insgesamt circa 9.000 Euro, waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich ebenfalls am Mittwoch, 25. April, gegen 7.30 Uhr auf der Kreisstraße NM6 bei Pyrbaum ereignete. Ein 38-jähriger Golf-Fahrer fuhr auf der NM6 von Pyrbaum in Richtung Pruppach. Als er einen 37-jährigen Lkw-Fahrer überholte, bog dieser nach links in einen Waldweg ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrer wurden verletzt und in Kliniken gebracht.


0 Kommentare