25.04.2018, 14:03 Uhr

120 Euro Strafe 37 km/h zu schnell –Polizei stoppt verwarnt 30 Raser in Hemau

(Foto: bwylezich/123rf.com)(Foto: bwylezich/123rf.com)

Die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg führte am Dienstag, 24. April, zwischen 9 und 13.15 Uhr auf der St2660 bei HemauGeschwindigkeitskontrollen durch.

HEMAU Die zulässige Höchstgeschwindigkeit an dieser Stelle betrug 100 km/h. 900 Fahrzeuge wurden kontrolliert, 30 davon beanstandet. Der Schnellste war mit 137 km/h unterwegs. Auf den Fahrer warten ein Punkt in der Verkehrssünderdatei und ein Bußgeld von 120 Euro.


0 Kommentare