25.04.2018, 13:58 Uhr

Polizei sucht Zeugen Sie hatte Angst, ihr Auto würde explodieren – 22-Jährige steigt auf der Autobahn aus

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Am Dienstag, 24. April, um 22.10 Uhr, fuhr eine 22-jährige Regensburgerin mit ihrem Pkw Mercedes auf der Autobahn A93 in Fahrtrichtung Hochfranken. Auf Höhe des Parkplatzes Regendorf bemerkte sie eigenen Angaben zufolge Brandgeruch in ihrem Pkw.

REGENSBURG Kurzerhand stoppte sie den Pkw am linken Fahrstreifen und verließ ihr Fahrzeug. Da sie befürchtete das Auto könne explodieren flüchtete sie zu Fuß entlang der Mittelschutzplanke. Einige Minuten nach Eintreffen der Einsatzkräfte, die sofort begonnen hatten den Pkw abzusichern, kehrte die Frau wieder zur Unfallstelle zurück. Der weiterhin fahrbereite Wagen wurde auf Wunsch der Fahrerin abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 1.140 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg unter 0941/ 5062921 zu melden.


0 Kommentare