22.04.2018, 09:42 Uhr

Polizei sucht Zeugen Geparktes Auto rollt Hügel hinab und lockt auch noch einen Dieb an

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Samstag, 21. April, gegen 15 Uhr, parkte ein 58-jähriger Mann seinen Pkw, Ford Focus, auf dem Parkplatz des Satzdorfer Sees in Cham auf einem abschüssigen Bereich. Als er nach circa 30 Minuten wieder zu dem Abstellort zurückkehrte, entdeckte er seinen Pkw circa 30 Meter weiter in der Böschung wieder.

CHAM Durch den Anstoß an die Böschung entstand am Pkw ein leichter Frontschaden.Aus dem Pkw wurde zudem ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Der Geschädigte konnte den Pkw selbst wieder bergen. Warum sich der Pkw in Bewegung setzte, ob er eventuell gegen Wegrollen nicht richtig gesichert war oder ob der Wagen absichtlich in Bewegung gesetzt wurde, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.Auch konnten an dem Pkw bislang keine Spuren festgestellt werden, die auf ein gewaltsames Eindringen in den Pkw hindeuteten. Hierbei wird auch auf die Mithilfe von Besuchern des Satzdorfer Sees gehofft, welcher zu diesem Zeitpunkt sehr stark frequentiert war. Eventuell hat hier jemand etwas gesehen, was zur Klärung der Tat beitragen kann.


0 Kommentare