20.04.2018, 13:53 Uhr

Ermittlungen laufen Zerstörungswut – Unbekannter beschädigt Auto mit voller Absicht

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Donnerstag, 19. April, um 18.15 Uhr, hatten zwei Frauen ihren Pkw in Sengenthal, an der Zufahrtstraße zum Baggersee Richtung alte B299 abgestellt. Die zwei Frauen unterhielten sich im Auto. Plötzlich hielt ein unbekannter Mann mit seinem Fahrzeug hinter dem Pkw der Geschädigten an.

SENGENTHAL Anschließend fuhr der Fahrzeugführer links an ihrem geparkten Pkw vorbei. Er fuhr dabei halbseitig durch ein Kiesbett links der Fahrbahn und gab dabei so stark Gas, dass der Kies auf den Pkw Opel Corsa der Geschädigten flog. Laut Zeugen soll dies absichtlich geschehen sein. Der Mercedes-Fahrer verursachte einen Sachschaden von circa 1.000 Euro. Weitere Ermittlungen sind erforderlich.


0 Kommentare