20.04.2018, 13:39 Uhr

Fahrlässige Körperverletzung Auto gegen Fahrrad – 76-jähriger Radfahrer wird mehrere Meter weit mitgeschleift

(Foto: bialasiewicz/123RF)(Foto: bialasiewicz/123RF)

Am Donnerstag, 19. April, gegen 12 Uhr, befuhren ein 62-jähriger polnischer Lkw-Fahrer und ein 76-jähriger Fahrradfahrer die Nürnberger Straße stadteinwärts. Der Fahrradfahrer benutzte dabei den gekennzeichneten Radweg.

NEUMARKT Als der Lkw-Fahrer nach rechts auf den Kurt-Romstöck-Ring einbiegen wollte, übersah er den in die gleiche Richtung fahrenden 76-Jährigen und schleifte diesen noch mehrere Meter mit.

Erst durch eine wild gestikulierende Zeugin wurde der Lastwagenfahrer darauf aufmerksam und hielt an. Der 76-jährige Rentner wurde mit Prellungen und Schürfwunden ins Klinikum gebracht.

Da der polnische Lkw-Fahrer keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde ein Zustellungsbevollmächtigter benannt und eine Sicherheitsleistung erhoben. Der Schaden am Lkw beläuft sich auf etwa 500 Euro und am Fahrrad etwa 400 Euro.


0 Kommentare