20.04.2018, 13:27 Uhr

Verkehrsunfall Traktor-Anhänger verliert ein Rad und kippt um – Herbizid läuft in den Kanal

(Foto: veremeev/123RF)(Foto: veremeev/123RF)

Ein 46-jähriger Landwirt befuhr mit seinem Traktor und einer Anhängerspritze am Donnerstag, 19. April, gegen 14 Uhr, die Ortsverbindungsstraße von Stierbaum in Richtung Viehausen. Kurz vor dem Ortsende verlor der Anhänger das rechte Rad samt Bremse und kippte nach rechts um.

VIEHAUSEN Die mit circa 2.200 Liter befüllte Spritze wurde dabei leck und ein Gemisch aus Wasser und Herbizid/Wachstumsregler lief in den dortigen Kanal, welcher in einen Wassergraben führt. Es wird weiter ermittelt, ob eine Umweltstraftat beziehungsweise ein Umweltschaden vorliegt. Eine Gefahrenbeseitigung wurde durch das Landratsamt und das Wasserwirtschaftsamt veranlasst.


0 Kommentare