20.04.2018, 11:07 Uhr

8.000 Euro Schaden Quad geht in Flammen auf – 50-jähriger Fahrer kann gerade noch rechtzeitig absteigen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Das schöne Wetter nutzte ein 50-jähriger Kradfahrer aus einem Nachbarlandkreis am Donnerstag, 19. April, zur Mittagszeit zu einer Ausfahrt mit seinem Quad. Auf der Kreisstraße NM23, im Bereich des „Hallenhausener“ Berges, fahrend, zeigte sich an dem Quad eines asiatischen Herstellers plötzlich eine deutliche Rauchentwicklung.

DIETFURT AN DER ALTMÜHL Der Fahrer konnte von seinem Gefährt noch absteigen, als auch schon Flammen aufloderten und das Gefährt total ausbrannte. Die Feuerwehr Dietfurt löschte schließlich den Brand. Der Fahrer blieb unverletzt; der Schaden liegt bei etwa 8.000 Euro.


0 Kommentare