19.04.2018, 12:58 Uhr

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Betrunkener 28-jähriger BMW-Fahrer touchiert einen Baum – 45.000 Euro Schaden

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Am Mittwoch, 18. April, gegen 17.35 Uhr befuhr ein 28-jähriger BMW-Fahrer die Ortsverbindungsstraße zwischen Reichertshofen und Sengenthal. In Schmidmühlen kam er in einer Kurve nach links von der Straße ab und touchierte eine Hecke und einen Baum.

NEUMARKT Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Anschließend entfernte er sich zu Fuß. An der Halteradresse konnte der Fahrer angetroffen werden. Da er deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ein Test am Alcomat durchgeführt. Dieser verlief positiv. Blutentnahme wurde im Klinikum angeordnet sowie Untersuchung auf Drogen und Medikamente. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 45.000 Euro; Schaden am Baum und an der Hecke circa 1.000 Euro.


0 Kommentare