11.04.2018, 13:12 Uhr

Anzeige 14-jährige Jungs vor Schulbeginn mit Joint erwischt

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

Am Dienstag, 10. April, gegen 7.50 Uhr wurden beim Ufer des Schlossweihers in Neumarkt vier Schüler, alle 14 Jahre alt, kontrolliert. Als sie angesprochen wurden, warf ein Schüler aus Neumarkt, seinen angerauchten Joint in den Schlossweiher.

NEUMARKT Bei der Durchsuchung der vier Schüler wurde noch bei einem weiteren Schüler, wohnhaft im östlichen Landkreis Neumarkt, ein Brocken Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Anzeige wurde aufgenommen. Nach einer durchgeführten Vernehmung wurden sie in die Schule geschickt. Die Eltern wurden in Kenntnis gesetzt.


0 Kommentare