11.04.2018, 12:13 Uhr

Doppelt so schnell wie erlaubt Mit 60 km/h in der 30er-Zone –Polizei stoppt Raser

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 10. April, zwischen 7.31 und 12.05 Uhr führte die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg Geschwindigkeitsmessungen in der Riederstraße in Laaber durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 30 km/h.

REGENSBURG Insgesamt wurden 332 Fahrzeuge gemessen, davon 44 beanstandet. Der schnellste Autofahrer war mit 60 km/h unterwegs. Er bekommt einen Punkt und muss mindestens 100 Euro Geldbuße zahlen.


0 Kommentare