11.04.2018, 11:13 Uhr

1.500 Euro Schaden 89-jähriger Senior fährt gegen geparktes Auto und ergreift die Flucht

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Dienstag, 10. April, um 11.20 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Regensburg in der Hornstraße zu einem sogenannten Parkrempler. Ein geparkter blauer Mazda wurde dabei beim Ausparken von einem anderen Pkw-Fahrer touchiert und beschädigt.

REGENSBURG Anschließend fuhr der Unfalllverursacher weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Geschädigte beobachtete den Vorfall, als er aus dem Einkaufsmarkt kam und versuchte noch vergeblich dem Verursacher nachzulaufen. Er verständigte die Polizei und diese besuchte einen 89-jährigen Regensburger und vernahm ihn wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro.


0 Kommentare