09.04.2018, 13:44 Uhr

Polizeikontrolle Junger Mann leistet sich mehrere Straftaten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 8. April, kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg gegen 10.55 Uhr auf der BAB A93 in Fahrtrichtung Holledau, Höhe eines Rastplatzes einen Pkw mit deutscher Zulassung.

REGENSBURG Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass sich im Pkw geringe Mengen von Marihuana befanden. Diese wurden von den Beamten sofort beschlagnahmt. Zudem händigte der 26-jährige rumänische Fahrer einen gefälschtem rumänischen Führerschein aus. Der junge Mann war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Sein gefälschter Führerschein wurde sichergestellt. Zur Unterbindung der Weiterfahrt wurde sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet, der Mann wird angezeigt wegen Urkundenfälschung von amtlichen Ausweisen, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Besitz von Betäubungsmitteln. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte wieder entlassen.


0 Kommentare