07.04.2018, 11:12 Uhr

Fahrfehler 54-jähriger Motorradfahrer kommt von der Straße ab und landet in der Böschung

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Mit Beginn des für Motorradfahrer günstigen Wetters häufen sich die gefährlichen Situationen mit den Kraftfahrern. Beeinflusst wird dies sicherlich dadurch, dass einige Motorradfahrer sich erst wieder mit ihrem Fahrzeug anfreunden müssen, aber auch sicherlich dadurch, dass sich die anderen Verkehrsteilnehmer wieder auf diese besondere Art der Fortbewegung einstellen müssen.

NITTENDORF Leider ereignen sich auch besonders zu Beginn der Saison immer wieder Unfälle. So auch im Gemeindebereich Nittendorf, als ein 54-jähriger Regensburger mit seinem Motorrad einen Pkw überholte und danach in der leichten Linkskurve von der Straße abkam, über einen Gehweg fuhr und in der Böschung zu Sturz kam. Dabei wurde der Mann verletzt und musste mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Aufgrund von Zeugenaussagen gehen die Ermittlungen bislang von einem Fahrfehler des Motorradfahrers aus.


0 Kommentare