05.04.2018, 13:25 Uhr

2.500 Euro Schaden 25-Jährige brettert über eine Verkehrsinsel und kracht dann in ein Straßenschild

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Eine 25-jährige Regensburgerin befuhr kürzlich mit einem Audi die Kreisstraße von Furth im Wald in Richtung Arnschwang und wollte auf die B20 in Richtung Cham einbiegen

ARNSCHWANG Aufgrund regennasser Fahrbahn und starker Windböen überfuhr sie jedoch eine Verkehrsinsel und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Der Gesamtsachschaden wird auf circa 2.500 Euro geschätzt.


0 Kommentare