02.04.2018, 11:30 Uhr

Rohe Ostern Nach durchzechter Nacht in Regensburger Diskos auf Autos und Polizisten eingetreten

Adolf Schmetzer Straße Richtung Ostentor. Foto: EcklAdolf Schmetzer Straße Richtung Ostentor. Foto: Eckl

Ein volltrunkener 27-jähriger Regensburger beschäftigte am Morgen des Ostersonntags die Polizeiinspektion Regensburg Süd. Offenbar haben ihm die Feiertage geschadet.

REGENSBURG Nachdem der junge Mann die Nacht über in einer Regensburger Diskothek gefeiert und erheblich Alkohol konsumiert hatte, beschädigte er gegen 8 Uhr in der Adolf-Schmetzer-Straße mehrere geparkte Autos. Auf manche trat er ein, von anderen riss er die Kennzeichen bzw. die Scheibenwischer aus der Halterung.

Als die hinzugerufenen Polizeibeamten den Mann zu Rede stellten, gab er Fersengeld und konnte nach einer kurzen Verfolgung festgenommen werden. Zusätzlich zur Sachbeschädigung muss er sich aber nun auch noch wegen versuchter Körperverletzung und Widerstandsdelikten verantworten, weil er mehr als nur die verbale Auseinandersetzungen mit den Beamten suchte. Ausschlafen musste er sich dann auf richterliche Anordnung auch in den Hafträumen der Polizeiinspektion.