31.03.2018, 08:36 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Reifen eines Kleintransporters zerstochen

(Foto: highwaystarz/123rf.com)(Foto: highwaystarz/123rf.com)

In der Nacht vom Donnerstag auf Karfreitag, 29. auf 30. März, wurden in Regensburg durch einen bislang unbekannten Täter die vier Reifen eines weißen Fiat Doblo (Kleintransporter) zerstochen.

REGENSBURG Der Pkw stand in der Ziegetsdorfer Straße auf auf Höhe der Hausnummer 36 in Regensburg auf einem Parkplatz am Straßenrand geparkt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 600 Euro.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/ 506-2001 mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd in Verbindung zu setzen


0 Kommentare