27.03.2018, 13:35 Uhr

Kontrolle bei Wörth Mit Kokain auf der A3 unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 26. März, 7.10 Uhr, kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizei Regensburg auf der Autobahn A3 auf Höhe der Anschlussstelle Wörth an der Donau-Ost in Fahrtrichtung Passau einen Pkw mit niederländischer Zulassung.

A3/WÖRTH AN DER DONAU Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 35-jährige Niederländer ein Tütchen mit geringer Menge Kokain mitführte. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet und ordnete eine Sicherheitsleistung im unteren vierstelligen Euro-Bereich an. Das Kokain wurde sichergestellt und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte wieder entlassen.


0 Kommentare