26.03.2018, 16:11 Uhr

Gaststätte als Ziel Einbrecher hatte es auf Schnaps abgesehen

(Foto: monticello/123rf.com)(Foto: monticello/123rf.com)

Ein bislang Unbekannter drang in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22. auf 23. März, in eine Gaststätte im Regensburger Süden ein. Der dreiste Dieb erbeutete Kleingeld aus einem Spielautomaten und Spirituosen.

REGENSBURG Im Schutz der Dunkelheit ist der Einbrecher im Zeitraum von Freitag, 22 Uhr, bis Samstag, 8.30 Uhr, in das Lokal in der Augsburger-Straße gewaltsam eingedrungen. In den Gasträumen machte sich der Täter an Geldspielautomaten zu schaffen und erbeutete daraus einen mittleren dreistelligen Geldbetrag. Zudem scheint der Eindringling durstig gewesen zu sein, er entwendete einige Flaschen an Hochprozentigem. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0941/ 506-2888;


0 Kommentare